• applaya ist die Softwarelösung zur einfachen und sichere Verteilung von Anwendungen und Services auf beliebige „unmanaged" Windows Endgeräte.
  • applaya ist ebenfalls ein zentral betriebener Service, der über einen Service-Katalog und einem User Selfservice gesteuert wird.
  • applaya hosted ist eine von cloudXperts betriebene Plattform und richtet sich an kleine und mittelständige Unternehmen.

applaya

Appliance im eigenen Unternehmen

Die applaya Plattform wird im Rechenzentrum des Kunden aufgebaut und individuell an dessen Bedürfnisse angepasst. Durch offene Schnittstellen können bestehende Provisionierungs- und Verzeichnisdienste eingebunden werden. Die Plattform kann externe Services aggregieren, so dass die Kundene auch auf die Leistungen eines Managed Service Providers zurückgreifen können.

Was ist applaya?

applaya ist eine Workspace-as-a-Service Lösung zur zentralen Bereitstellung und Verteilung von Anwendungen und Services auf beliebige „unmanaged“ Windows Endgeräte. applaya ermöglicht Anwendern die Nutzung von lokal verfügbaren Applikationen und/oder Cloud Services von jedem Endgerät. Die IT stellt die Applikationen und Services zentral zur Verfügung und kann diese an die betreffenden Anwender verteilen bzw. die Anwender können, sofern gewünscht, über User-Selfservices oder ein integriertes Shopsystem eigenständig Bestellungen durchführen. Diesen Bestellprozessen können bei Bedarf Genehmigungsprozesse hinterlegt werden.

Dabei umgeht applaya die typischen technischen Probleme einer zentralen Terminal Server oder VDI Lösung!

applaya besteht aus zwei wesentlichen Komponenten, einem lokalen Workspace, dem  applaya Hub, dessen Nutzungserlebnis dem eines Smartphones gleicht  sowie einer zentral betriebenen Management Komponente für die Selfservices, Provisioning und Orderprozesse. applaya stellt die Anwendungen je nach Bedarf als lokale virtualisierte Anwendung, Webservice oder Terminal Services (Citrix) bereit.